40/14 – Küchenbrand, Dorndorf

Am 18. Dezember 2014 gegen 10:40 Uhr wurden die Feuerwehren Dorndorf, Frickhofen, Langendernbach, Thalheim und Wilsenroth zu einem Küchenbrand in die Bornstraße nach Dorndorf alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet dort eine Küchenzeile in Brand. In der Nachbarschaft arbeitende Handwerker leiteten einen ersten Löschangriff mit einem Feuerlöscher ein. Die anrückenden Feuerwehren konnten den Brand unter Atemschutz zügig bekämpfen. Weiterhin wurde die Einsatzstelle mit der Wärmebildkamera nach weiteren Glutnestern kontrolliert und das Gebäude mit dem Hochleistungslüfter entraucht. Die bereits alarmierten Kameraden der Feuerwehr Hadamar konnten ihre Alarmfahrt mit der Drehleiter abbrechen. Die alleine anwesende Anwohnerin wurde dem Rettungsdienst übergeben. Der entstandene Sachschaden ist unbekannt.

0
  Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.