38/14 – Brandmeldeanlage Alten- und Pflegeheim Dorndorf / negativ

15.11.2014, um kurz vor 9 heute Morgen erreichte uns die Alarmierung einer Brandmeldeanlage aus Dorndorf. Gott sei dank konnten wir bereits am Ortseingang Dorndorf die Einsatzfahrt abbrechen, da es sich um einen Fehlalarm handelte und niemand im Alten- und Pflegeheim in Gefahr war.

Wir haben bereits in einem anderem Bericht den Nutzen einer BMA erläutert, leider kommt es immer wieder zu Fehlalarmen. Woher diese kommen ist völlig unterschiedlich z.B. größere Menge Zigarettenrauch, Staubentwicklung und Wasserdampf können diese empfindlichen aber lebensrettenden Systeme stören.

Die Kunst ist es bei der Alarmierung in der das auslösen einer Brandmeldeanlage gemeldet wird, nicht nachlässig zu werden. Dies wird immer wieder in der Nachbesprechung des Einsatzes erläutert. Ob eine solche Anlage ein Fluch oder Segen ist sei dahin gestellt. Wichtig für uns ist es, trotz der hohen Fehlalarmquote, auch diese Einsätze mit höchster Professionalität durchzuführen. Niemand weiß vorher ob es ein Fehlalarm ist oder nicht!

0
  Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.